An eine Fliege 2020-08-30T22:01:44+00:00

An eine Fliege

Das Gedicht „An eine Fliege“ von Christian Morgenstern gelesen von Vera Müller.

Foto: Jördis Schön

Zurück zu Tiere

Ergotherapeutische Hinweise

Gegenstände

Blatt mit den Worten AN EINE FLIEGE oder mit dem gesamten Text.

Aktivierungen

Lesen Sie gemeinsam den Titel des Gedichtes oder das Gedicht. Lassen Sie zunächst den Menschen mit Demenz die Worte lesen. Geben Sie die nötige Hilfestellung.

Gegenstände

Blatt mit den Bildern verschiedener Fliegen (mit Beschriftung auf der Rückseite): Das Tier, Fliege aus Stoff, die man um den Hals bindet, Fliege(n)=ein Flugzeug.

Aktivierungen

Betrachten Sie gemeinsam die Bilder oder Gegenstände. Animieren Sie die Menschen mit Demenz, das Bild zu drehen und das Wort zu lesen. Geben Sie Assoziationen zu den verschiedenen Fliegen freien Raum. Lassen Sie die Fliege anziehen, das Flugzeug durch die Lüfte fliegen.

Gesprächsanregungen

Was fällt Ihnen zum Thema Fliegen ein?