Kommt ein Vogel 2020-11-15T21:55:19+00:00

Kommt ein Vogel geflogen

Theresa Zanon singt das Kinderlied „Kommt ein Vogel geflogen“.

Foto: Phil Baum on Unsplash

Zurück zu Kinder

Aktivitäten

Gegenstände

Blatt mit dem Worten KOMMT EIN VOGEL GEFLOGEN oder mit dem kompletten Text des Liedes.

Aktivierungen

Lesen Sie gemeinsam den Titel des Liedes. Lassen Sie zunächst den Menschen mit Demenz die Worte lesen. Geben Sie die nötige Hilfestellung.

Gegenstände

Bilder verschiedener Vögel mit Beschriftung auf der Rückseite,

Vogel aus Stoff/künstliches Vogelnest und Eier,

Kuckucksflöte.

Aktivierungen

Schauen Sie aus dem Fenster, lauschen Sie den Geräuschen. Vielleicht vernehmen Sie Vogelgesänge. Schauen Sie gemeinsam Bilder verschiedener Vögel und die Gegenstände an. Lesen Sie die Bezeichnungen gemeinsam. Animieren Sie zum Wenden der Karte – das fördert zusätzlich die Motorik.

Geben Sie Sprichwörter vor, die der Mensch mit Demenz ergänzt (Eine Schwalbe macht…, Ein blindes Huhn…, Lieber den Spatz in der Hand…)

Gesprächsanregungen

Welche Vögel kennen wir?

Welche Sprichwörter mit einem Vogel fallen uns ein?