Lilli 2020-10-27T13:34:32+00:00

Lilli lernt sprechen

Wir begleiten die kleine Lilli – vom Brabbeln als kleines Baby bis zu den ersten Worten. Mit Musik von Eric Satie, gespielt von Kevin MacLeod.

Diese Collage stammt von der CD Hörzeit – Radio wie früher (Kinder – unser Glück!). Mit freundlicher Genehmigung des medhochzwei-Verlages.
Foto: vanda lay / photocase.de
Musik: „Gymnopedie No. 1“ Kevin MacLeod (incompetech.com)

Zurück zu Kinder

Aktivitäten

Gegenstände

Blatt mit dem Wort KINDER.

Aktivierungen

Lesen Sie gemeinsam den Titel. Lassen Sie zunächst den Menschen mit Demenz die Worte lesen. Geben Sie die nötige Hilfestellung.

Gegenstände

Babypuppe, Teddybär,

gemalte Kinderbilder,

Fotos aus der Kindheit/Fotoalbum,

Eis, Lutscher, Süßigkeiten.

Aktivierungen

Befühlen Sie die Gegenstände. Sprechen Sie über Lieblings-Stofftiere aus der Kindheit des Menschen mit Demenz. Betrachten Sie gemeinsam Fotoalben des Menschen mit Demenz. Die Fotos sollten in den Wortlauten des Menschen mit Demenz beschriftet sein (z.B. Das bin ich, Hans, mit meiner Oma Erna. Wir spielen im Sandkasten.). Bekannte Namen und Aktivitäten aus dem Langzeitgedächtnis werden in Erinnerung gerufen. Die Wortfindung wird gefördert.

Gesprächsanregungen

Welche Lieblingsstofftiere fallen Ihnen ein?

Welche Kinderspiele oder –reime fallen Ihnen ein?

Was essen Kinder besonders gern?