An das Baby 2020-08-30T15:40:36+00:00

An das Baby

Das Gedicht „An das Baby“ von Kurt Tucholsky gelesen von Vera Müller.

Foto: Jördis Schön

Zurück zu Kinder

Ergotherapeutische Hinweise

Gegenstände

Blatt mit dem Titel AN DAS BABY oder mit dem kompletten Liedtext.

Aktivierungen

Lesen Sie gemeinsam den Titel oder den Text des Gedichtes. Lassen Sie zunächst den Menschen mit Demenz das Wort lesen. Geben Sie die nötige Hilfestellung.

Gesprächsanregungen

Was verbinden Sie mit Familie?

Gegenstände

Kinderfotos.

Aktivierungen

Schauen Sie gemeinsam alte Kinderfotos an. Die Fotos sollten mit den Namen der entsprechenden Personen beschriftet sein und die Situation beschreiben, die auf dem Foto zu sehen ist (z.B.: Hier spiele ich im Sandkasten mit meinem Bruder Jakob).

Der Mensch mit Demenz kann so mit Unterstützung auf sein Langzeitgedächtnis zurückgreifen, Erinnerungen werden geweckt.

Gesprächsanregungen

Wo haben Sie als Kind gerne gespielt?