Sommerspaziergang 2020-10-27T13:21:41+01:00

Ein Sommerspaziergang

Zirpende Grillen, Bienen, Kirchenglocken, fröhlich rufende Kinder am Meer, leichter Wellengang – Ein Spaziergang durch den spanischen Sommer.

Foto: Jördis Schön

Zurück zu Jahreszeiten und Feste

Aktivitäten

Gegenstände

Blatt mit dem Wort SOMMER.

Aktivierungen

Lesen Sie gemeinsam das Wort SOMMER. Lassen Sie zunächst den Menschen mit Demenz das Wort lesen. Geben Sie die nötige Hilfestellung.

Gesprächsanregungen

Wohin fahren Sie im Sommer gerne?

Womit kann man verreisen? Ans Meer?

In die Berge?

Gegenstände

Typische Gegenstände, die die Jahreszeit symbolisieren (z.B. Urlaubsfotos, Postkarten, Modellflugzeug, Modellautos, Eisenbahn, Sonnenbrille, Sonnenhut, Kopftuch, Kastagnetten Sonnencreme, Wasserball, ‚kinetischer‘ Sand.

Aktivierungen

Be-greifen Sie gemeinsam die Gegenstände. Lassen Sie die Postkarten drehen und ggf. die Worte lesen. Geben Sie Assoziationen freien Raum. Animieren Sie zum Aufsetzen der Sonnenbrille oder des Hutes. Körperwahrnehmung und Motorik werden so gefördert. Rollen Sie den Wasserball hin und her oder werfen Ihn zu. Das Modellflugzeug kann durch die Luft gehoben werden. Die Autos können Sie gemeinsam einander zu rollen, über den Tisch schieben.

Gesprächsanregungen

Welche Besonderheiten gibt es in Spanien? (Flamenco, Oper Carmen). Diese Antwort können Sie mit den Gegenständen Kopftuch und Kastagnetten kombinieren.