Plattdeutsch 2020-10-27T13:10:15+00:00

Plattdeutsch

Klaus Lass ist Warnemünder. Der Musiker erzählt Christine Schön, wie man an der Küste lebt und wie der Mecklenburger an sich so ist.

Foto: Klaus Lass

Zurück zu Dialekte

Aktivitäten

Gegenstände

Blatt mit dem Wort PLATTDEUTSCH.

Aktivierungen

Lesen Sie gemeinsam das Wort, lassen Sie zunächst den Menschen mit Demenz lesen. Geben Sie die nötige Hilfestellung.

Gesprächsanregungen

Wo spricht man Plattdeutsch?

Gegenstände

Bilder von der Nordsee, vom Strand, von Schiffen etc. mit entsprechender Beschriftung auf der Rückseite.

Aktivierungen

Betrachten Sie gemeinsam die Bilder, lassen Sie den Menschen mit Demenz die Wörter lesen. Geben Sie entsprechende Unterstützung.

Erinnern Sie Reisen ans Meer, Meeresrauschen, barfuß gehen am Strand.

Gesprächsanregungen

Wo waren Sie an der See?

Haben Sie Spaziergänge am Meer gemacht?

Gegenstände

Strandkorb, Muscheln, Sand in einer Schüssel.

Aktivierungen

Befühlen Sie den Sand in der Schüssel und die Muscheln. Legen Sie die Muscheln ans Ohr.

Gegenstände

Fischbrötchen.

Aktivierungen

Schnuppern Sie am Brötchen, verzehren Sie es.

Gesprächsanregungen

Essen Sie gerne Fisch?

Welche Fischsorten fallen Ihnen ein?